Liefer- und Versandkosten

Unsere Versandkosten in Deutschland: 

Versandkostenpauschale bis 31,5 kg 5.80 Euro
     
Versandkostenpauschale mit Inselzuschlag bis 31,5 kg 12,50 Euro
(ausgenommen Sperrgutartikel)    


Die Transportkosten für Sperrgutartikel ab Festland, fragen Sie bitte gesondert bei uns an.  

Zu deutschen Inseln mit folgenden Postleitzahlen
(PLZ. 18565, 25845, 25846-25849, 25859, 25863, 25869, 25929-25939, 25940-25955, 25961-25969, 25970, 25980-25988, 25989, 25990, 25992-25999, 26465, 26474, 26486, 26548, 26571, 26579, 26757, 27498, 83256.


In die unten aufgeführten Länder liefern wir, mit Ausnahme von gekennzeichneten Sperrgutartikel zu den nachfolgenden Preisen.
Sperrgutartikel werden bis zur deutschen Grenze (ausgenommen deutsche Inseln)  versandkostenfrei geliefert. Die Speditionskosten für Sperrgutartikel ab deutscher Grenze fragen Sie bitte gesondert bei uns an. 

Unsere Versandkosten in Länder der EU
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische-Repulik, Ungarn, Zypern.

Bis 5 kg 18,-  Euro
Bis 10 kg 23,-  Euro
Bis 20 kg 33,-  Euro
Bis 31,5 kg 43,-  Euro

Artikel die als Sperrgut gekennzeichnet sind, werden versandkostenfrei bis Grenze Deutschland mit Spedition geliefert.
Die Speditionskosten für Sperrgut ab Grenze Deutschland, fragen Sie bitte gesondert bei uns an.

Unsere Versandkosten in Länder außerhalb der EU
Bosnien–Herzegowina, Georgien, Island, Liechtenstein, Mazedonien, Montenegro, Norwegen, Schweiz, Serbien, Türkei, Ukraine, Vatikanstadt.

Bis 5 kg 32,-  Euro
Bis 10 kg 36,-  Euro
Bis 20 kg 52,-  Euro
Bis 31,5 kg 57,-  Euro

Artikel die als Sperrgut gekennzeichnet sind, werden versandkostenfrei bis Grenze Deutschland mit Spedition geliefert.
Die Speditionskosten für Sperrgut ab Grenze Deutschland, erfragen Sie bitte gesondert bei uns an.

Bei Lieferungen in nicht EU Länder, erfolgt die Lieferung unverzollt und unversteuert. Die jeweiligen Zoll,- u. Steuerbeträge erfragen Sie bitte bei Ihrer zuständigen Zollbehörde.

Der Versand erfolgt per.    DPD – UPS - TNT - DHL - Spedition

Rücksendung von Mängelfreier Ware

Die Rücksendung Mängelfreier Ware ist nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung des Auftragnehmers möglich.
Die Rücksendung Mängelfreier Ware hat frei Haus zu erfolgen.
Wiedereinlagerungsgebühren werden nach Aufwand berechnet.